Nadine Schneider und Patrick Schneider sind – der Personalentwickler®

Unsere Ehe ist keine Selbstverständlichkeit. So arbeiten wir täglich miteinander und aneinander. Dementsprechend ist unsere Zusammenarbeit weit mehr als eine Beziehung unter Geschäftspartnern. Sie basiert auf tiefem Vertrauen zueinander. Diese vertrauensvolle Haltung spiegelt sich auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden wieder, welche unseren auf Respekt und Vertrauen basierenden Umgang schätzen. Somit ist unsere Arbeit mehr als „nur eine Tätigkeit“. Wir verbinden hiermit viele Werte wie Freude, Ehrgeiz und Begeisterung.
Unsere langjährige Erfahrung ermöglicht es uns, ein weites Kompetenzfeld abzudecken. Wir können auf Wissen in Führungspositionen oder Geschäftsführerfunktion in mittelständischen Unternehmen und des Gesundheitssektors zurückgreifen. Die erworbene Fachkompetenz können wir für Sie gewinnbringend einsetzen.
Durch ständige Fort- & Weiterbildungen bauen wir stets unser Wissen aus. Zur Sicherung unserer Arbeitsqualität verfügen wir über ein großes Netzwerk an externen Beratern*innen der verschiedensten Bereiche. Bei Bedarf können diese in Projekte vertrauensvoll mit eingebunden werden, um somit eine ganzheitliche Beratungsleistung zu gewährleisten.

Nicht die Kraft des Tropfens höhlt den Stein, sondern sein stetiges Fallen

Patrick Schneider | der Personalentwickler® | Ahlen

Patrick Schneider

  • Fachkrankenpfleger für Anästhesie- & Intensivpflege
  • Diplom Pflegewirt (FH)
  • Systemischer Coach

Fachbereich

  • Personalmanagement
  • Organisationsmanagement
  • Gesundheitsmanagement
  • Coaching

der Personalentwickler aus Ahlen
Netzwerk

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

 

Nadine Schneider

Nadine Schneider

  • Industriekauffrau
  • Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)
  • Coach Life-Balance

Fachbereich

  • Personalmanagement
  • Organisationsmanagement
  • Gesundheitsmanagement
  • Buchhaltungsmanagement

der Personalentwickler® – Wir Leben den Alltag

– Beweggründe – die unsere Kunden / Klienten zu uns führten
  • Kontrollbedürfnis

     


    Ich mache es lieber selbst, denn dann weiß ich, dass es richtig ist, auch wenn dies meine körperlichen und seelischen Grenzen des Öfteren übersteigt. Ich merke, dass dies meiner Firma nicht guttut und meine Familie darunter leidet. Ich muss lernen loszulassen.
    Gesundheit & Persönlichkeit

    Eine leitende Mitarbeiterin fragte gezielt ein Führungskräfte Coaching an. In den darauf folgenden Wochen konnte mithilfe der Coaching Sitzungen eine positive Veränderung erzielt werden.

  • Wachstum & Veränderung


    In den vergangenen Jahren hat sich unser Krankenhaus immer weiterentwickelt. Dem Ausbau der Grundversorgung und einzelner Spezialdisziplinen kommen die baulichen Strukturen nicht mehr nach. Aus diesem Grund wird demnächst ein Neubau mit 110 Betten sowie neuer Funktionsabteilungen entstehen. Unser Klinikpersonal blickt dem mit großer Sorge entgegen. Hierzu möchten wir unser Personal aktiv begleiten.
    Kultur & Wandel

    Durch ein online Erstgespräch mit der zuständigen Pflegedienstleitung wurde ein Folgetermin mit der Direktion des Krankenhauses vereinbart und nähere Details erläutert. Nach einer IST-Aufnahme über mehre Tage im Krankenhaus (aktive Mitarbeit in unterschiedlichen Abteilungen) wurde ein Projekt erarbeitet “Gemeinsam Wachsen”. Unser Team der Personalentwickler® begleitete das Projekt und führte parallel Führungskräfte- & Team-Coaching Sitzungen durch.


  • Attraktiver Arbeitgeber


    Die letzte Betriebsprüfung brachte uns das Ergebnis, dass wir eine Nachzahlung für den Einsatz von Freiberuflern leisten mussten. Daher werden wir künftig weder Freiberufler*innen noch Arbeitnehmerüberlassungen anstreben. Wir sehen uns aber in der ungünstigen Lage, dass wir kein Personal haben. Wie kann dies geändert werden?
    Personal- & Organisationsmanagemant

    Dieser Auftrag entstand durch eine Empfehlung. In einem Erstgespräch wurden Details geklärt und es folgte eine IST-Aufnahme im Betrieb durch aktive Mitarbeit. Nach der Präsentation der Ergebnisse konzipierten wir mit dem leitenden Personal das Projekt “attraktiver Arbeitgeber”. Dieses wurde im Betrieb über mehrere Monate implementiert. Das Ergebnis war ein Rückgang der Personalfluktuation und eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Neuen Mitarbeitern*innen erhielten, in den ersten 100 Tagen, ein Coaching Angebot.


  • BWA


    Ich habe den Betrieb vor 2 Jahren übernommen und möchte mein Controlling ausbauen. Hierzu habe ich schon einige Fortbildungen besucht; jedoch fehlt mir das benötigte Detailwissen, um die Auswertungen an meinen Betrieb und die strategische Ausrichtung anzupassen. Hier benötige ich eine praktikable Lösung.
    Rechnungswesen

    Über unsere Webpräsenz wurde ein kleinständischer Handwerksbetrieb auf uns aufmerksam. Das geführte Erstgespräch mit dem Geschäftsführer half ihm seine Ziele zu ordnen. Die Durchführung des IST-Zustandes erfolgte in enger Absprache mit der Leiterin der Buchhaltung. Zusammen mit dem Geschäftsführer konnten so genau zugeschnittene Auswertungspakete erarbeitet werden. Ferner wurde jeder Schritt zur Erarbeitung dieser dokumentiert. Diese Hilfestellung ermöglichte dem Geschäftsführer die strategischen Ziele zu erreichen.


  • Kostengünstige Fortbildungen


    Wir haben den Einsatz und die Wirkung von Fortbildungen in unserem Betrieb erkannt. Es ist nur mit relativ hohen Kosten und Zeitaufwand verbunden, unser Personal für nicht immer zu 100 % passenden Fortbildungen freizustellen. Gerne hätten wir hierzu ein kostengünstiges und individuelles Fortbildungsangebot vor Ort.
    Fortbildungen

    Eine Abteilungsleiterin, die sich bei uns im Coaching befand, machte auf Ihren Betrieb aufmerksam, sodass wir ein unverbindliches Erstgespräch mit dem dortigen Geschäftsführer tätigten. In enger Absprache mit dem dort leitenden Personal konnte so ein individuelles Fortbildungsprogramme in den Bereichen “Führung & Leitung”, “Kommunikation”, “Organisation” und “Rechnungswesen” erarbeitet werden. Diese Fortbildungen fanden in regelmäßigen Abständen statt.


Menü